Teichplaner

Teichplaner – Warum Sie sich selbst darum kümmern sollten

Ideen für Ihre Planung – Aus unserer Erfahrung wissen wir: Nur Sie allein haben ein elementares Interesse daran, dass alles optimal wird! Die meisten Dinge kann man gut machen oder man kann sie schnell machen. Es gibt nur wenige, die es gut und schnell können. Vorsicht bei Festpreisen; Viele Helfer sind nur schnell…Und dann wird es leicht sehr teuer – z.B. die boomenden Schwimmteiche: Die meisten Angebote liegen zwischen 15.000 und 50.000 Euro. Wenn Sie es selbst machen, liegen die Kosten meist nur bei 10-30% dieses Betrages.

Mit diesem Teichplaner machen Sie den ersten Schritt. Das Handbuch ermuntert Sie, auch den nächsten zu machen. Die Erfahrung lehrt: Ein Profi unter Zeitdruck lässt durch Hilfskräfte solange Kies ans Ufer kippen, bis man die Baufehler nicht mehr sieht. Ein interessierter Amateur steht meist nicht unter diesem Druck. Der kann das Ufer so bauen, wie es zu dem Teich und der Gartenlandschaft passt. Mit ein paar Freunden sind Sie vielleicht nicht ganz so schnell – aber das Ergebnis ist meist besser. Nehmen Sie sich deshalb Zeit für die Planung und konzentrieren Sie sich auf die Bauleitung. Sie werden es schaffen! Und Sie können und werden stolz drauf sein, ein absolut professionelles Ergebnis erzielt zu haben.

Den Teichplaner für Ihre Ideen mit vielen Abbildungen und Musterbeispielen erhalten Sie zum Preis von 6,80 Euro

Vorwort aus dem Ratgeber Teichplaner als PDF lesen

Teichplaner online bestellen

Teichplaner
Dieses Handbuch bietet viele Beispiele für praktisch alle Grundstücke. Sie erhalten Ideen, wie sich der Teich ideal in Ihren Garten einfügt.

Der „Teichplaner“ von Norbert Jorek, mit Ausschneidebogen in Posterformat für Musterteiche, Stege und Brücken, , 64 Seiten, 150mm x 210mm

Schwimmteich-Bauanleitung
Vielleicht werden Sie einige der Beispiele aus dem Handbuch für überdimensioniert halten. Das mag sein – aber: Wichtig ist, dass Ideen in Ihre Teichplanung hineinkommen. Wie groß Sie den Teich in Ihrem Garten letztendlich bauen, das ist meist ein anderes Thema. Mit dem Handbuch können Sie sich darüber hinaus erste Gedanken über die Anlage eines Sitzplatzes machen, welche Teichvarianten an einer Terrasse angelegt werden können und wie der Bach verlaufen kann.

Schwimmteich-Bauanleitung
Viele Teiche werden gleichförmig und lebensarm gebaut. Im Teichplaner erfahren Sie, weshalb ein vielfältiges Ufer für einen Teich wichtig ist. An „Standard-Teichen“ mit schmalen Ufern kann oft eine biologisch sehr instabile Situation entstehen. Wenn man den Teichrand hingegen abwechslungsreich gestaltet, dann stabilisiert die hier wachsende Bepflanzung den Teich. Zusätzlich schaffen Sie eine Kinderstube für die meisten Tiere Ihres Teiches.

Schwimmteich-Bauanleitung
Denken Sie über die Wege nach – ein wichtiger Abschnitt der Teichplanung. Anstatt seinen Teich „tot zu pflastern“ zeigen die Abbildungen im Handbuch Alternativen auf. Wenn eine Ecke Ihres Teiches auch mal ohne Weg-Anbindung bleibt und der Garten an dieser Stelle natürlich gestaltet wird, freut sich der Sumpfrohrsänger – einer der besten Stimm-Imitatoren, die es bei uns gibt. Er träumt von solchen Ecken…

Inhalt aus dem Teichplaner

Vorwort
– Worauf es bei einem Teich wirklich ankommt
– Rahmenbedingungen
– Keine Angst vor krummen Maßen
– Entscheidend ist: Es muss Ihnen gefallen
– Kosten/Nutzen Rechnung
– Im Trend: Ein Bach für Ihren Garten
– Wie wollen Sie den Teich nutzen?
– Entwässerung einplanen
– Vorsicht vor Obstbäumen
– Freies Schussfeld oder Erlebnisgarten
– Nutzen Sie die Höhenunterschiede
– Die grobe Richtung festlegen
– Denken Sie über die Wege nach
– Die Anlage eines Sitzplatzes
– Teichvariationen an der Terrasse
– Bachkonstruktionen im Terrassenbereich
– Teiche mit Abstand zur Terrasse
– So wird Ihr Teich sicher
– Teiche innerhalb der Gartenfläche
– Musterplanungen für Standard-Gärten
– Sondertypen: Schwimmteiche

Schlagworte: , , ,