Basket
Warenkorb
0,00 
zurück|
»
»
Elektro, Verteilen+Regeln

Elektro, Verteilen+Regeln

So verteilen Sie effektiv Strom im Garten

Strom im Garten

Natürlich werden Elektroanschlüsse gebraucht, wenn Leuchtkörper in der grünen Oase bei Dunkelheit eine romantische Stimmung schaffen sollen

Die Zuverlässigkeit der Stromversorgung im Garten ist von entscheidender Bedeutung. Strom im Garten treibt nicht nur elektrisch betriebene Rasenmäher an, ohne eine effiziente Stromversorgung am Gartenteich ist in den meisten Fällen auch ihre Wartung undenkbar. Am Teich ist Strom wichtig, da Filtersysteme und Pumpen zuverlässig arbeiten müssen. Natürlich werden Elektroanschlüsse gebraucht, wenn Leuchtkörper in der grünen Oase bei Dunkelheit eine romantische Stimmung schaffen sollen. Eine effiziente Stromversorgung am Gartenteich ist auch für den Betrieb von Wasserspielen und Fontänen erforderlich.

Stimmungsvolle Abende im Garten genießen

Die Voraussetzung für die Zuverlässigkeit der Stromversorgung im Garten ist ein effizientes Strommanagement

Der Strom im Garten sollte nicht nur vorhanden sein, er muss auch so gesteuert werden, dass er möglichst effektiv und kostengünstig eingesetzt wird. Die Voraussetzung dafür ist ein effizientes Strommanagement. Im Sortiment von NaturaGart gibt es eine große Auswahl an Verteilern, um die Versorgung des Gartenteichs wie auch den Einsatz von Strom und Licht im Garten zu steuern. Sie verfügen über spritzwassergeschützte Außensteckdosen und lassen sich per Funk regeln. Auch Schaltzentralen, mit denen die Stromverteilung rund um den Gartenteich aus einer Entfernung von bis zu hundert Metern geregelt werden kann, sind erhältlich. Dabei können sogar regelmäßig ablaufende Standardfunktionen im Rahmen des Strommanagement auf mehreren Kanälen vorprogrammiert werden.

Passendes Zubehör erhöht die Sicherheit rund um den Gartenteich

Auch das geeignete Zubehör für die Stromversorgung des Gartens und den Einsatz von Strom am Teich finden Sie bei NaturaGart.

  • Dazu gehören Elektroschutzkästen aus solidem Edelstahl, die an die Wand montiert werden können. Mit den ebenfalls erhältlichen Erdpflöcken aus Aluminium lassen sie sich auch freistehend montieren.
  • Drehzahlsteller regeln die Förderkraft der Pumpe. Bei Bedarf lassen sie sich auch mit Zeitschaltuhren kombinieren.
  • FI-Schalter unterbrechen die Stromzufuhr, wenn bei der Pumpe Probleme auftreten.
  • Die Aufgabe der Niveau-Schalter ist es, den Pumpenbetrieb zu stoppen, wenn - aus welchem Grund auch immer - eine bestimmte Höhe des Wasserspiegels unterschritten wird und die Gefahr besteht, dass der Teich versehentlich leer gepumpt wird.