Basket
Warenkorb
0,00 
zurück|
»
.
Naturnah wohnen

Naturnah wohnen

Kontakt mit der Natur

Träumen Sie nicht auch davon, in direktem Kontakt mit der Natur zu leben? Sehnen Sie sich nicht danach, morgens mit dem Zwitschern der Vögel aufzuwachen? Den Schilf sanft rascheln zu hören, wenn eine leichte Brise ihn streichelt? Von einem angenehm warmen Raum aus auf Garten und Teich zu blicken? Wollten Sie nicht schon immer hinter dem Haus eigenes Gemüse oder auch Kräuter ziehen? Und das zu jeder Jahreszeit? Auch wenn sich das auf den ersten Blick ein wenig utopisch anhört: es ist machbar. Und zwar leichter als man denkt. Sogar dann, wenn nur eine begrenzte Fläche zur Verfügung steht, gibt es viele Möglichkeiten, den lang gehegten Traum vom naturnahen Wohnen Wirklichkeit werden zu lassen. Ein wenig Planung und das passende Equipment werden natürlich auch benötigt.

Eigenes Gewächshaus im Garten

Gewächshäuser in vielen verschiedenen Größen bei NaturaGart

In einem großen Garten oder Park ist es ohne größeren Aufwand möglich, Gewächshäuser aufzustellen. Im Sortiment von NaturaGart sind sie in einschiffiger, zweischiffiger und dreischiffiger Ausführung zu finden. Bei einer begrenzten Fläche oder auch, wenn die Wand des Hauses als Wärmespeicher genutzt werden soll, Anlehn Gewächshäuser nutzen zum Teil die Wärme der Hauswandbieten sich die Anlehn-Gewächshäuser an, die in unterschiedlichen Abmessungen und Ausführungen erhältlich sind. Alle Gewächshäuser sind stabil und langlebig. Ihr attraktives Äußeres macht sie zu einem Blickfang im Garten. Die klimatischen Verhältnisse im Innern ermöglichen, Tomaten, Gurken oder auch Gemüse nur wenige Schritte von der Küche entfernt anzubauen oder auch Kakteen und tropische Pflanzen zu züchten. Vom Konstruktionsprinzip sehr ähnlich sind die Wintergärten, die einen Blick durch das Glasdach zum glitzernden, nächtlichen Sternenhimmel bieten. Im Unterschied zu den Gewächshäusern werden die Wintergärten als Wohn- oder Aufenthaltsräume genutzt, in denen auch gesellige Runden stattfinden. Auch bei ihnen besteht das Tragwerk aus einer stabilen Aluminium-Konstruktion. Viele der angebotenen Modelle bestehen aus einzelnen Modulen, was unterschiedliche Ausführungen ermöglicht, so dass die Grundform durch Gewächshaus Zubehör erweitert werden kann.

Pavillons erweitern den Wohnraum in den Garten hinein

Auch Pavillons sind im Prinzip nichts anderes als die Fortsetzung der Wohnung im Außenbereich. Sie bieten Schutz bei Regen und Wind oder dienen als Treffpunkt. Manche von ihnen bieten nur ein schützendes Dach, bei anderen besteht Außenhaut aus transparenten Wandsegmenten.

Unter dem Rosenbogen die Ruhe im Garten genießen

Rosenbögen und Laubengänge hingegen rufen nicht nur Erinnerungen an das bürgerliche Zeitalter wach, das zeitgenössische Schriftsteller wie Theodor Fontane oder später auch Thomas Mann eindrucksvoll beschreiben; sie eignen sich auch hervorragend zur Gliederung von Park und Garten wie zur Schaffung von Sitzecken und Treffpunkten.

Tieren Raum geben - Vogel-Nistkästen, Fledermaus-Höhlen, Igel-Kuppeln

Vögel gehören zu Teich und Garten einfach dazu. Nicht nur weil sie in den umliegenden Bäumen brüten und dabei schön singen. Viele der gefiederten Freunde ernähren sich von Raupen, Käfern und anderen Plagegeistern, die sich an unseren Pflanzen zu schaffen machen und dabei im wahrsten Sinne des Wortes Raubbau betreiben. Darum macht es Sinn, den Vögeln optimale Lebensbedingungen zu bieten und ihren natürlichen Feinden das Leben so schwer wie möglich zu machen. Für den Vogelschutz finden Sie im Sortiment von NaturaGart unter anderem geeignete Nistkästen, die für verschiedene Vogelarten ausgelegt sind. Für aktiven Artenschutz sind dort zahlreiche Angebote zu finden, die auch Tieren wie den Igeln die Aufzucht des Nachwuchses erleichtern.