Sie sind hier: HomeNaturaGart Park

NaturaGart Park

Stör ist Fisch des Jahres 2014!

| Von
Solche Bilder sind einmalig: naturagart.tv hat sie festgehalten.

Diese Nachricht freut uns: Der Stör ist der Fisch des Jahres 2014. Warum wir uns freuen? Weil Störe zu einem der Markenzeichen von NaturaGart geworden sind. In unseren Teichen leben viele Störe und mehrere Störarten und Besucher können sie durch Teichfenster erleben.

Weiterlesen ...

Die Winterpause ist vorbei – Die Bauar­beiten im Park gehen weiter

| Von
Die Arbeiten am Tempelteich kommen gut voran. Die neue Attraktion im Park wird ein Veranstaltungsraum und ein Schulungsbecken für Taucher sein.

Die Teichlandschaft im NaturaGart-Park wird umgestaltet

Das milde Wetter macht es möglich: im NaturaGart-Park kann mit Hochdruck weiter­gebaut werden. Nicht nur am neuen Tempelteich sind Fortschritte zu sehen. Insgesamt gibt es damit 10 Baustellen, die vorangetrieben werden.

Weiterlesen ...

Riesenfisch auf der Jagd – 2 m langer Stör nimmt das Maul zu voll

| Von
Ein riesiger Stör schnappt nach seinem Artverwandten. Wie die Situation wohl ausgehen wird?

Die großen Scheiben im NaturaGart-Aquarium haben wieder einmal einen spektakulären Einblick in die Unterwasserwelt ermöglicht.

Ein über 2 m langer Beluga-Stör hat einen deutlich kleineren Atlantischen Stör erbeutet. Etwa zwei Stunden lang versuchte er vergeblich, ihn runterzuschlucken. Dann gab er auf und spuckte ihn wieder aus. Der kleine Stör hat es überlebt – beiden Fischen geht es gut.

Weiterlesen ...

Neuer Teich im NaturaGart-Park: ein Mini-Moor

| Von
Moor-Teich im NaturaGart Park

Kurz vor dem Teich-Treff am 14.September ist ein weiterer Teich im NaturaGart-Park fertiggestellt worden. Insbesondere für Freunde von Naturteichen dürfte er sehr interessant werden, denn es ist ein sehr schöner Moor-Teich von über 20 m² Größe mit vielen typischen Moorpflanzen. Dieser nährstoffarme Teich ist ein totaler Gegensatz zu einer Sumpflandschaft wie sie in einem nährstoffreichen Teichbereich angelegt werden kann.

Weiterlesen ...

Umsetzaktion der großen Störe ins Kaltwasseraquarium

| Von
Einblick in einen Teich im NaturaGart-Park.

Die Fischteiche im Kaltwasseraquarium erwachen zum Leben

Durch ein Teichfenster in der Grotte im NaturaGart-Park bietet sich seit vielen Jahren ein Einblick in das Unterwasser-Leben in einem Gartenteich. Die Grotte stößt auf ein großes Interesse der Parkbesucher und NaturaGart wollte diesen Naturkontakt weiter verstärken. Deshalb wurde das deutschlandweit größte Kaltwasseraquarium gebaut. Nach der Fertigstellung müssen nun auch die großen Störe aus den umliegenden Teichen des NaturaGart-Parks in die neuen Becken des Aquariums umziehen. Das neue Video, das Sie auf www.naturagart.tv sehen können, zeigt die spektakuläre Aktion: Zwei Belugas der 2-Meter-Klasse und einige Weiße Störe wurden aus dem Unterwasserpark und dem großen Schwimmteich umgesetzt.

Weiterlesen ...

Candle-Light-Dinner im Kaltwasseraquarium

| Von
Candle-Light-Dinner im Kaltwasseraquarium

NaturaGart bietet mal wieder eine Besonderheit: die Möglichkeit, ein Candlelight-Dinner im größten Teich-Aquarium Deutschlands zu erleben. In der Umgebung von Stören und Fischen, die man in Gartenteichen halten kann, werden vom Team des Palmen-Bistro schmackhafte Gerichte bei Kerzenschein serviert. Unsere Gäste waren von den ersten Veranstaltungen begeistert und in unserem Video-Beitrag dazu können Sie auch den Grund sehen. Das Video finden Sie auf www.naturagart.tv.

Weiterlesen ...

Der NaturaGart-Park als Teichbau-Labor

| Von
Luftaufnahme vom NaturaGart Park mit Teichen

Der Park wurde angelegt, um verschiedene Teichbau-Techniken der Firma NaturaGart testen zu können. Inzwischen hat sich der Naturagart-Park aber auch zu einem attraktiven Freizeitpark entwickelt. Der Park erfüllt also zwei Funktionen und so wundert sich der eine über eine Baustelle, während sich ein anderer darüber freut, dass das Teichbau-Projekt noch nicht abgeschlossen ist. NaturaGart ist bemüht, dass sich immer ein Teich auf dem Gelände in der Bauphase befindet, denn so kann der interessierte Besucher mehr technische Informationen erfahren.
Im Park gibt es Hinweisschilder zu den einzelnen Teichen.

Weiterlesen ...

5. Internationales Grevener PT Cruiser Sommergrillen

| Von
Blick in den Rückspiegel eines PT Cruiser

Die Vorbereitungen des Cruiserforums laufen auf Hochtouren: Am Samstag, 27.07.2013 findet das 5. Internationale Grevener PT Cruiser Sommergrillen statt. NaturaGart ist einer der Gastgeber des Treffens. Die Fahrzeuge der Clubmitglieder werden zwischen 14 und 16 Uhr auf dem großen NaturaGart Parkplatz zu sehen sein. Wer bis zu 50 Chrysler PT Cruiser auf ihrer Ausfahrt sehen möchte, bekommt hier die beste Gelegenheit. Ganz nebenbei kann man den NaturaGart Park besuchen, sich über Gartenteiche und Teichbau informieren und im Café „Seerose“ einen ausgezeichneten Kuchen genießen.

Weiterlesen ...

Steingarten statt Frühlingsblüte

| Von
Frühlingsblüte 2013 im NaturaGart Park

Sie hat spät begonnen, ist dann aber farbenfroh in den NaturaGart Park eingezogen. Für alle Naturfreunde, die den Park nicht besuchen konnten, haben wir auf NaturaGart TV ein Video mit Impressionen zur Frühlingsblüte bereit gestellt. Im Park selbst beginnt jetzt die Vorbereitung auf den Sommer.

Weiterlesen ...

Fronleichnam im NaturaGart Park

| Von
Fronleichnam im NaturaGart Teich-Aquarium

Der Sommer in Deutschland lässt weiter auf sich warten. Wir laden Sie ein gemeinsam mit uns im NaturaGart Park nach dem Sommer zu sehen. Die Wetteraussichten sind derzeit für den kommenden Donnerstag nicht wirklich vielversprechend aber der NaturaGart Park bietet überdachte Bereiche in denen man sich während einzelner Regenschauer gut die Zeit vertreiben kann.

Weiterlesen ...

NaturaGart Nachrichten 28.05.2013

| Von
Tulpen im NaturaGart Park

Mit fast einem Monat Rückstand kam die Frühlingblüte im NaturaGart-Park dann doch noch ins Ziel. Die kühlen Maitage sorgten dann auch noch dafür, dass sich die etwa 300.000 Blüten lange hielten.
Doch irgendwann war alles vorbei. Die Narzissen bleiben auf den Beeten, die Tulpen würden aber für das Reifen der neuen Zwiebeln zu lange brauchen – sie müssen Platz machen für die Sommerblumen.
Um diese Zeit gibt es immer eine Blüh-Pause, die wir mit Frühlingsblühern wie den Stiefmütterchen und Hornveilchen schließen – aber auch die Steingartenpolster in den zahlreichen Natursteinmauern blühen bereits sehr üppig.

Weiterlesen ...

Pfingsten Spargelbuffet im Palmen-Bistro

| Von
Klassisches Spargelbuffet

Seit einiger Zeit ist das Palmen Bistro in der Tauchbasis am Unterwasser­park fertiggestellt. In mehreren geschlossenen Veranstaltungen hat das Team seine Leistungsfähigkeit gezeigt. An Pfingsten können Sie am Sonntag bei einem Spargelbuffet und am Montag bei einem Grillbuffet das neue Palmen Bistro geniessen.

Weiterlesen ...