Kapillarsperren bei Folienteichen

Wichtiger Schutz gegen Wasserverluste

| Von | Kategorie: Gartenteich Planung, Bau und Pflege
Ein sauberer Abschluss am Teichrand. Zu sehen ist die Ufermatter und der Gummirand.

Ein sauberer Abschluss am Teichrand. Zu sehen ist die Ufermatter und der Gummirand.

Das passiert, wenn Wasser im direkten Kontakt mit dem Umland steht: Der Gartenteich verliert sichtbar Wasser.

Das passiert, wenn Wasser im direkten Kontakt mit dem Umland steht: Der Gartenteich verliert sichtbar Wasser.

Eine einfache Methode ist, die Teichfolie nach oben herausragen zu lassen. Sieht nicht immer schön aus.

Eine einfache Methode ist, die Teichfolie nach oben herausragen zu lassen. Sieht nicht immer schön aus.

Beispiel aus dem NaturaGart-Park. Hier sieht man die Anwendung der Kapillarsperre an einem Bachlauf

Beispiel aus dem NaturaGart-Park. Hier sieht man die Anwendung der Kapillarsperre an einem Bachlauf

Das Band ist flexibel und passt sich jeder Teichform an. Die Kapillarsperre von NaturaGart ist einfach zu verbauen.

Das Band ist flexibel und passt sich jeder Teichform an. Die Kapillarsperre von NaturaGart ist einfach zu verbauen.

Der Gestaltung von Grenzen und Übergängen kommt im Bauwesen wie im Teichbau eine entscheidende Bedeutung zu. Dort stoßen Materialien und Komponenten aufeinander, die sich nicht nur optisch stark von einander unterscheiden, sondern zumeist auch völlig verschiedene Eigenschaften haben. Im Gartenteich kann genau an dieser Stelle der Dochteffekt auftreten. Aus diesem Grund wird der Übergang von der Teichfolie zum Ufer als Kapillarsperre ausgeführt.

Die Kapillarsperre hat die Aufgabe, eine saubere Abgrenzung zwischen dem Teich und dem Ufer mit der umgebenden Bepflanzung zu schaffen. Damit soll dem so genannten „Kapillareffekt“ vorgebeugt, also verhindert werden, dass der Teich Wasser an das Umland verliert. Auch Pflanzen können von der Uferseite in den Folienteich wachsen und in der Folge Wasser aus dem Gartenteich heraussaugen. Insbesondere dann, wenn der Teich an einen Rasen oder eine bewachsene Fläche grenzt, ist eine Kapillarsperre unverzichtbar.

Profile aus weichem Aluminium bilden das Herzstück des Uferbandes

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese auch Saug- oder Wurzelsperre genannte Schutzzone anzulegen. Am einfachsten ist es, die Teichfolie am Teichrand mit Steinen oder Platten festzuklemmen. Improvisationen dieser Art sind auf Dauer allerdings mehr als unbefriedigend. Mit dem patentierten NaturaGart-Uferband lässt sich hingegen ein sauberer Abschluss schaffen, der den Gartenteich langfristig und wirkungsvoll gegen Wasserverluste schützt.

Dabei handelt es sich um eine Kapillarsperre, bei der Teichfolie, Teichvlies und Ufermatte in ein Aluminiumprofil eingeklemmt werden. Die Ränder der Materialien können dann geschickt unter einem Gummiprofil verborgen werden, das sich in der Nut an der Oberseite des Alu-Profils befindet. Das federnde Profil kann sogar Falten der Teichfolie festhalten.

Das Profil des Uferbandes wurde aus einem extra weichen Aluminium hergestellt. Darum lässt es sich problemlos biegen und kann auch bei Kapillarsperren für geschwungene Teichufer eingesetzt werden. Das Uferprofil hat zwei Schraubkanäle, die zur sicheren Befestigung der Kapillarsperre im Erdanker an der Landseite dienen.
Einen Beitrag dazu hat naturagart.tv in einer Ausgabe der NaturaGart-Nachrichten vorbereitet. Das Video finden Sie hier.

Profil für die Befestigung auch an Mauern

Bei NaturaGart gibt es darüber hinaus geeignete Profile für die Befestigung von Teichfolien, Vliesen und Ufermatten beim Anschluss an Mauern, Palisaden und Brücken wie auch komplexere Teichrand-Systeme für den Anschluss an Pflasterflächen und Terrassen.
[zum Wandprofil auf der Firmenseite]

Sollte Ihr Gartenteich noch nicht von einer Teich-Kapillarsperre vor drohendem Wasserverlust geschützt werden, ist das auch nicht weiter schlimm. Der nachträgliche Einbau sollte jederzeit möglich. Im NaturaGart-Park wurden mehrere Teiche nachträglich mit der Teichrandbegrenzung ausgestattet und jeder kann sich bei einem Besuch des Parks oder des Teichtreffs von der Funktion und der optischen Qualität überzeugen.
[zu den Öffnungszeiten des Parks]

Schlagworte: , , , ,

NaturaGart Artikel zum Beitrag: Kapillarsperren bei Folienteichen

Schreibe einen Kommentar